Risikomanagement

Das Risikomodul von PROBIS Expert erlaubt es Ihnen die Projektrisiken nach Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadensstufe (individualisierte Risikomatrix) kundenspezifisch zu bewerten. Die Verfolgung erfolgt über das Risiko-Reporting.

 

Die jeweilige Projektstufe des Risikos wird durch eine selbst justierbare Ampel in der Multiprojektansicht der Controlling Software signalisiert. Die Steuerung erfolgt über einen projektspezifischen Risiko-Monitor (Monte-Carlo-Simulation, Earned-Value-Analyse) im Risikomanagement der Kostenkontrolle.

 

Die Experten von PROBIS Expert begleiten Sie über den gesamten Risiko-Prozess und unterstützen seit Jahrzehnten Banken, Projektentwickler und Projektsteuerer dabei, mit der Software ihre eigenen Risiko-benchmarks für Ihre Projektportfolios zu definieren und ein Muster zu erhalten, das für alle Projekte gleichermaßen funktioniert. Das spart Ihnen Zeit und Kosten.

Risikomodul